[Abgebrochen] Fair Game – Jade & Shep von Monica Murphy

Murphy_MFair_Game_1_-_Jade_Shep_181712.jpg

Infos zum Buch:

  • Titel: Jade und Shep (Fair Game 1)
  • Originaltitel: Fair Game
  • Genre: Roman
  • Autorin: Monica Murphy
  • Erscheinungstermin: 09.05.2017
  • Verlag: Heyne
  • ISBN: 978-3-453-42152-3
  • Taschenbuch: 448 Seiten
  • Preis: 9,99 Euro [D] 10,30 Euro [A]
  • Band 1 der Fair-Game-Reihe

→ hier kaufen

Inhalt:

Schlimm genug, dass Jades Freund sie zu einem langweiligen Pokerspiel mitschleppt. Er benutzt sie auch noch als Spieleinsatz … und verliert. Die perfekte Gelegenheit für Jade, ihn zu ihrem Ex-Freund zu machen. „Gewonnen“ hat sie angeblich der superreiche und extrem gut aussehende Shep Prescott. Ein Mann, der alles haben kann, aber scheinbar nur hinter ihr her ist. Nichts hält ihn zurück, egal wie abweisend Jade sich verhält. Und je widerspenstiger sie wird, desto mehr will er sie für sich …

Infos über die Autorin:

Die New York Times-, USA Today– und internationale Bestseller-Autorin Monica Murphy stammt aus Kalifornien. Sie lebt dort im Hügelvorland unterhalb Yosemites, zusammen mit ihrem Ehemann und den drei Kindern. Sie ist ein absoluter Workaholic und liebt ihren Beruf. Wenn sie nicht gerade an ihren Texten arbeitet, liest sie oder verreist mit ihrer Familie.

Meine Meinung:

Auf das Buch bin ich aufmerksam geworden, weil mir die Together Forever-Reihe von Monica Murphy richtig gut gefallen hat. Dementsprechend habe ich also viel von dem Buch erwartet.

Das Cover ist ähnlich wie die von Together Forever. Wahrscheinlich sind die Protagonisten Jade und Shep darauf zu sehen. Mir gefällt das Cover gut, es macht neugierig auf die Geschichte der beiden.

Den Klappentext finde ich nicht sehr ansprechend. Ich wollte das Buch nicht wegen dem Klappentext lesen lesen, sondern nur, weil mir die vorherige Reihe so gut gefallen hat. Ich finde Jade kommt dort ganz anders rüber, als sie im Buch eigentlich dargestellt wird.

Die Geschichte mit dem Bad Boy und dem smarten Mädchen gefällt mir sehr. Jade geht auf’s College und nebenher Arbeiten. Sie ist eine starke Persönlichkeit und sagt ihre Meinung und trifft eigene Entscheidungen. So etwas mag ich. Shep hingegen ist ein reicher Junge, ein Draufgänger und ein ziemlich eingebildeter Idiot. Er denkt er kann alles haben was er möchte. Ich mag so Typen überhaupt nicht.

Ich habe es bis Seite 106 geschafft. Aber bis dahin hat mich Shep so aufgeregt mit seiner Art. Es war irgendwie langweilig zu lesen und auch voraussehbar. Ich hatte das Buch ja schon länger hier liegen und habe Pausen gemacht, weil irgendwie nichts passiert ist. Auch die vulgäre Sprache gefiel mir absolut nicht. In ihrer letzten Buchreihe war das noch nicht so extrem. Ich sage ja nicht das es ein schlechtes Buch ist – nein- es ist einfach nur nicht mein Ding, solche Erotikromane zu lesen.

Fazit:

Wenn ihr eine richtig gute Liebesgeschichte lesen möchtet würde ich euch von der Autorin eher die Together Forever Reihe empfehlen. Die Erotik spielt dabei nicht so eine große Rolle wie bei dieser Reihe.

Vielen Dank an das Bloggerportal und auch an den Verlag für das Rezensionsexemplar!

 

Advertisements

2 Gedanken zu “[Abgebrochen] Fair Game – Jade & Shep von Monica Murphy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s