Wenn du keine richtigen Worte findest für das was du fühlst 

Hallo liebe Leser,

erstmal Frohe Ostern 🐣 an alle. Ich war heute Mittag bei meiner Oma und heute Abend gibt es zuhause bei meinen Eltern essen. Ich hoffe ihr habt auch ein paar schöne Ostertage.

Nun zur Überschrift, was mich heute bewegt. Es steht wieder die Frage im Raum: was fühle ich eigentlich ? Ich kann es nicht beschreiben. Es ist so ein Mischmasch aus Traurigkeit, Einsamkeit, Ungewissheit und Nervosität. Und dieses Gefühl und vorallem der Druck im Bauch ist nicht schön. Ich weiß auch nicht richtig warum ich mich so fühle. Es ist zur Zeit alles soweit okay.

Meine Ex Freundin und ich haben keinen Streit wir sind „okay“ miteinander. Ich habe wen neues kennengelernt und sie ist echt nett. Trotzdem bleibt ja auch die Angst: was ist wenn sie mich nicht mag ..

Und ja das sind mal wieder meine Gedanken vom Wochenende, die ich mit euch teilen wollte.

2 Gedanken zu “Wenn du keine richtigen Worte findest für das was du fühlst 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s