Was in Australien anders war 

Meine Eindrücke:

  • fast alles wird eingefroren, bei uns hauptsächlich das Toast
  • es wird links gefahren und man sitzt im Auto rechts am Steuer
  • Die Zeitverschiebung (+10)
  • Tap On/Off Bus- und Bahnsystem 
  • Man kann an Tag in Melbourne nur 8$ verfahren egal wie weit man fährt, in Sydney geht es bis 15$
  • Es gibt Cola und Fanta auch als Frozen Drinks, dass ist dann wie ein Slush-Eis 😍
  • Keine Achtung Reh! Gefahr sondern Achtung Kängeru! 
  • fast alle haben PrePaid Karten fürs Handy 
  • Man lädt vorher Geld auf die Karte und holt sich dann damit Internet – wenn das Internet weg ist – Max. nach 28 Tagen oder halt früher -dann ist es weg und man kann auch nicht gedrosselt weiter surfen!
Advertisements

2 Gedanken zu “Was in Australien anders war 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s