[Serienparade] Kindheitserinnerungen

Hallo liebe Leser,

das Thema Nr. 9 von Frau Margarete lautet diesmal „Kindheitserinnerungen“.

Welche Serien hast du in deiner Kinderheit geliebt? Hast du eher Zeichentrickserien geschaut oder Serien mit realen Schauspielern? Gab es ein Thema, das dich in Serien besonders beschäftigt hat? Wie findest du deine liebsten Kinderserien heute, beschäftigen/beeinflussen sie dich noch irgendwie? Und wie findest du das heutige Programm für Kinder?

Zu diesem Thema habe ich schon mal einen Post geschrieben, den werde ich euch jetzt einfach mal hier verlinken.

Alsooo, als Kind habe ich sehr gerne Zeichentrickserien geschaut. Mumins und Biene Maja, Heidi und Sindbad waren da unter meinen Favoriten. Serien mit realen Schauspielern fand ich jetzt nicht so super – im Gegensatz zu meiner Schwester, die Blues Clues und Barney und seine Freunde sehr gerne geschaut hat. Als ich dann so 10 war habe ich angefangen Hannah Montana zu schauen, das habe ich ja so sehr geliebt 😀

Ein Thema was ich in den meisten Serien die ich geschaut hab erkenne, ist Freundschaft und Familie. Anscheinend fand ich es schön zu sehen wie eine Familie sein kann. Die heutigen Kinderserien finde ich nicht mehr so toll! Mein Bruder ist nämlich noch klein und schaut halt gerne Fernsehen. Er guckt halt auch Heidi und Franklin, aber das ist nicht das von früher, was ich gerne gesehen habe. Dieses 3D animierte gefällt mir überhaupt nicht. Wie findet ihr das?

Liebe Grüße ♥

Advertisements

4 Gedanken zu “[Serienparade] Kindheitserinnerungen

  1. Ich fand die Serien damals auch besser bzw. deren Animation, vielleicht ist es technisch gesehen modernen und ‚besser‘ als es jetzt ist, doch irgendwie fand ich es früher einfach schöner 😀
    Das könnte aber auch einfach sein (die Animation betreffend), weil wir es nicht anders kennen und uns dieses Neue eben seltsam vorkommt ^^ Das Gewohnte hat man eben lieber.

    Gefällt 1 Person

  2. Ist das seltsam, dass ich als Typ es auch geliebt habe, Hannah Montana zu gucken? 😀 Und ich stimme dir voll zu, diese 3D-Aufbereitung von einst gezeichneten Serien finde ich mehr als befremdlich.. vielleicht sehen die Kleinen von heute das anders, aber auch z.B. Spongebob in seinem letzten Kinofilm dreidimensional zu sehen war sehr seltsam. 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s