Unfall am frühen Morgen

Hallo liebe Leser, 

heute Morgen bin ich eigentlich ganz positiv in den Tag gestartet. Das Wetter war nicht so mega kalt, ich hätte heute Unterricht gehabt und dort ist es ja immer sehr entspannt und ich hatte mich eigentlich auch schon gefreut. Aber es kam ja wieder anders.

Ich hatte nämlich heute Morgen einen Roller Unfall. Mein erster übrigens. Ich war richtig geschockt. Ich bin mit 30 die Straße entlang wollte Bremsen, weil ich auf die Hauptstraße auffahren wollte und die halt Vorfahrt hat und dann rutscht der Roller einfach weg quer über die Hautstraße (es wurde aber kein anderes Fahrzeug getroffen) und ich bin irgendwie runter gefallen und hab mindestens 4 Umdrehungen gemacht und bin über die Straße geschleift. Glücklicherweise geht es mir gut und dem Roller auch. Nur ein paar Schramen am Roller und ich hab eine Schürfwunde am Knie und das ist mega dick angeschwollen und grün und blau. Ich musste dann auch noch ins Krankenhaus so früh am Morgen und zum Röntgen wo ich dann auch noch einer alten Bekannten begegnete die ich überhaupt nicht mag. Naja das war mein Montag. Auftreten kann ich erstmal nicht. Die Hose hat jetzt ein großes Loch und ist voller Blut aber sonst ist nichts und niemand anderes zu Schaden gekommen. 

Ein netter Mann, der direkt aus seinem Auto ausgestiegen ist und eine nette Frau haben mir geholfen aufzustehen und den Roller von der Fahrbahn zuholen. Es gibt zum Glück noch hilfsbereite Menschen😊

Ich bin immernoch was geschockt und mein Bein tut weh. Wenigstens hatten die 2 Schulbusse voll mit Schülern hinter dem Auto von dem hilfsbereiten Mann was zu gucken. 

Advertisements

13 Gedanken zu “Unfall am frühen Morgen

  1. Ich schließe mich den anderen an: Gute Besserung auch von mir! Und das du schnell wieder auf die Beine kommst, schmerzfrei. Im ersten Moment war ich sehr erschrocken und bin nun doch erleichtert, dass nicht mehr passiert ist. Blechschaden und kaputte Hosen kann man reparieren oder ersetzen, wichtig ist, dass dir und keinem anderen nicht mehr passiert ist.

    Gefällt 1 Person

  2. Autsch…ja ich hab auch einige Rollerstürze hinter mir…meist bei Glatteis…und immer – wirklich immer hat ein Spiegel dran geglaubt….mein Schlimmster war, ich bin mal bei der Fahrt in Ohnmacht gefallen….Die Ärzte meinten es könnte ein Schutz gewesen sein, weil ich vor irgendetwas erschrocken bin….Ich kann mich nicht erinnern….Aber mein Hinterrad war futsch…geplatzt….das könnte es gewesen sein….Da schaltet der Geist einfach ab…..faszinierend….Ich hoffe, Du erholst Dich wieder….und bekommst keine Angst jetzt vorm Fahren…..Alles Gute..

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s