Pretty Little Liars Staffel 6 Folge 7 Reaktion

Gestern war es wieder soweit. Die neue PLL Folge wurde in den USA ausgestrahlt. Ich freue mich jede Woche auf’s neue auf die neue Folge auch wenn nicht unbedingt etwas spannendes passiert. Achtung Spoiler! 

Die Folge ansich fand ich schon besser als die letzte Folge, weil endlich mal was Spannung reinkam. Der Anfang war noch okay, Charles will nachhause kommen zu seinem Geburtstag, der Vater hat Angst um Alison und will sie beschützen und bringt sie weg. Aus irgendeinem unerklärlichen Grund lässt er Jason zuhause – verstehe ich jetzt nicht so ganz, weil er ja genau so in Gefahr ist?! Dann endlich mal eine spannende Szene: Charles hat für Jason eine Einladung platziert. Da habe ich mir gedacht: Ja! Jetzt sehen wir Charles‘ Gesicht! Aber nein bei dem Zusammentreffen platzt natürlich die gesamt Polizeitruppe in das Geschehen, weil Ali kurz zuvor endlich mit der Wahrheit gegenüber der Polizei rausgerückt hat. Komisch, dass das natürlich erst dann passiert, wenn sich die Möglichkeit ergibt Charles ohne Maske zusehen. Klar war es ja eigentlich schon, weil man A also Charles eh erst in Folge 10 unmasked sehen soll. Aber ich wollte die Hoffnung auf eine frühere Offenbarung nicht ganz aufgeben.Ich finde auch diese ganze Sache mit Spencers Drogenkonsum doof, weil sie ja schon mal abhängig  war und jetzt hat Toby ja ihr „Zeug“ ausversehen genommen, mal sehen was das für Konsequenzen hat. Mein Höhepunkt der Folge war das Aufeinandertreffen von Charles und Jason – fand ich auch irgendwie traurig, weil sie ja Brüder sind und sich so lange nicht gesehen haben und für mich hat das auch so gewirkt als würde sich Charles auch auf das Treffen freuen. Da steckt auf jeden Fall noch irgendwas dahinter und die Dilaurentis haben bestimmt was damit zutun. Es kommt mir im moment nämlich wirklich so vor als würde Charles eher sein Vater hassen als Jason oder Ali.

Wie fandet ihr die neue Folge? Hier noch ein kurzes Promovideo zur nächsten Folge. Noch 3 Folgen dann ist Halbzeit.

Advertisements

2 Gedanken zu “Pretty Little Liars Staffel 6 Folge 7 Reaktion

  1. Ich denke mor halt, dass Charlie eigentlich nur Grund hätte, Ali und Jason zu hassen, weil sie das bessere Leben hatten. Allerdings haben die beiden ja nicht Schuld, dass er nach Radley musste. Und ich glaube auch immer noch, dass sich nur jemand als Charles ausgibt und in wirklichkeit jemand ganz anderes hinter A steckt.

    Gefällt 1 Person

    1. Ja stimmt das denke ich auch aber es kam mir halt komisch vor, dass er so „voller Freude“ auf Jason gewartet hat es kam mir halt so vor als hätte A ihn wirklich gerne getroffen aber wenn A sich nur als Charles ausgibt frag ich mich was das soll. Es gibt ja viele Theorien.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s